Dienstag, 10. Dezember 2013

Dr. Grandel Beauty Press Reload

Gestern  habe ich ja bereits über die mattierende Gesichtscreme von Dr. Grandel geschrieben, die ich testen durfte. In diesem Testpaket waren aber auch noch Proben von



Dr. Grandel Beauty Press Reload   






über die ich Euch heute berichte möchte. Es handelt sich hier um eine Feuchtigkeitspflege, die ich an besonders kalten Tagen einfach über die Reload Creme gegeben habe.


Kaufort und Preis

Für meinen Test habe ich auch hier von Dr. Grandel kostenlos jeweils 10 Probepäckchen zur Verfügung gestellt bekommen.

Auf der Webseite von Dr. Grandel.de bekommt man die Beauty Press Reload in einem schönen Glastiegel mit 50 ml Inhalt und sie kostet dort 35 Euro.


Hersteller

DR. GRANDEL GmbH
Postfach 11 16 49
86041 Augsburg
Pfladergasse 7 - 13
86150 Augsburg

Phone: +49 821 3202 0
Fax: +49 821 3202 229


Herstellerbeschreibung

Laden Sie die Akkus Ihrer Haut wieder auf!

Der Tag ist mit Terminen voll gepackt. Von morgens bis abends stehen Sie als moderne Frau unter Strom, arbeiten Termine ab, meistern diese Mehrfachbelastung und leben dabei einen pulsierenden Lifestyle.

Reload von DR. GRANDEL sorgt dafür, dass man Ihnen die Belastung nicht ansieht. Die Gesichtscreme belebt und stimuliert Ihre Haut, versorgt sie mit langanhaltender Feuchtigkeit und schützt sie vor vorzeitiger Alterung. Sofort nach dem Auftragen sieht Ihre Haut topgepflegt und wunderbar frisch aus.


Aussehen und Konsistenz

Man erhält die Creme Reload in einem Glastiegel. Dieser ist durchsichtig und darin sieht man den mint farbigen Behälter, in dem sich die Creme befindet. Der Deckel des Tiegels ist weiß. Auf dem Tiegel sind in weißen Buchstaben wieder die  wichtigsten Informationen aufgedruckt. Name des Produktes, Inhaltsmenge, und Wirkung bzw. Anwendung werden hier kurz erläutert.

Die Creme Reload selbst ist relativ dick, aber schön weich in der Konsistenz. Sie ist schneeweiß und fühlt sich angenehm zart an.


Inhaltsstoffe

Aqua (Water), Caprylic/Capric Triglyceride, Cetearyl Ethylhexanoate, Ethylhexyl Isononanoate, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Cetyl Alcohol, Polyglyceryl-10 Pentastearate, Behenyl Alcohol, Glycerin, Propylene Glycol, Cetearyl Alcohol, Dimethicone, Citrus Medica Limonum (Lemon) Fruit Extract, Fumaria Officinalis Flower/Leaf/Stem Extract, Isopropyl Myristate, Sodium Stearoyl Lactylate, Xanthan Gum, Fumaric Acid, Caffeine, Cyclodextrin, Taurine, Sodium Hyaluronate, Salicornia Herbacea Extract, Carnitine, Chlorella Vulgaris/Lupinus Albus Protein Ferment, Acanthopanax Senticosus Root Extract, Tocopherol, Sodium Hydroxide, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol, Butylphenyl Methylpropional, Benzyl Salicylate, Linalool, Alpha-Isomethyl Ionone, Parfum (Fragrance)

Bemerkung des Hersteller hierzu:
Koffein
Koffein belebt den Teint. Es unterstützt die Mikrozirkulation und bewirkt einen Drainage-Effekt. Seine energetisierende und vitalisierende Wirkung schenkt eine frische und gesunde Ausstrahlung.
Hydraherba-Extrakt
Hydraherba-Extrakt ist der Extrakt aus der Küstenpflanze Salicornia Herbacea (Kalifornien). Der Extrakt stimuliert die hauteigene Urea-Produktion, füllt die hauteigenen Feuchtigkeitsdepots auf und verbessert dadurch das Feuchtigkeitslevel.
Lemon Protect-Complex
Der Lemon Protect-Complex ist eine pflanzliche Wirkstoffkombination aus Erdrauch-Extrakt (Fumaria officinalis) und Zitronenfrucht-Extrakt (Citrus Medica Limonum). Der Komplex hat antioxidative Wirkung zum Schutz der Haut vor negativen Umwelteinflüssen und schützt dadurch vor vorzeitiger Hautalterung.


Duft

Genau wie Optimize hat auch diese Reload Creme einen gelungenen Duft, der genau meinem Geschmack entspricht. Sie duftet frisch und blumig. Auch hier hält der Duft recht lange an und ich kann ihn Stunden später noch wahrnehmen. Bei einer Creme gehe ich davon eigentlich gar nicht aus.


Hautverträglichkeit

Inzwischen habe ich auch hier alle 10 Probepäckchen der Beauty Press Creme Reload fast aufgebraucht und habe keinerlei Hautirritationen damit bekommen.


Meine Anwendung und Erfahrung

Diese Creme habe ich diversen Tests unterzogen, weil für mich von der Beschreibung her nicht klar war, ob sie als Tages- oder Nachtcreme gedacht ist. Aber nun weiß ich, dass es eine Feuchtigkeitscreme ist, die man sowohl tagsüber als auch nachts verwenden kann.

Als erstes habe ich sie als Tagespflege angewandt:
Hier massiere nach ich nach meiner Morgendusche die Creme Reload auf meinem Gesicht ein. Da sich die Creme in einem Tiegel befindet, entnehme ich persönlich sie mit einem Spatel. So können keine Bakterien in die Creme gelangen. Ich finde es nicht so hygienisch, wenn ich immer wieder mit den Fingern in die Creme fassen muss.

Ich entnehme mit dem kleinen Cremespatel gerade eben so viel, wie auf diesen passt. Das entspricht etwa der Größe eines 1-Cent-Stücks. Diese Creme gebe ich dann auf meine Hand und verteile sie dann mit den Handflächen auf Stirn, Wangen und Hals.  Dabei nehme ich dann wieder diesen blumigen Duft wahr, wie es bereits bei der Creme Optimize der Fall war. Die Creme zieht umgehend ein und meine eigentlich trockene Haut fühlt sich sofort erfrischt und gar nicht mehr trocken an. Es stimmt, dass mein Gesicht schlagartig frischer aussieht, aber diese Erfahrung habe ich auch schon mit vielen anderen Cremes gemacht. Ich persönlich glaube ja, dass das auch ein stückweit daran liegt, dass die Creme ja einmassiert wird. Massieren belebt eben.

Aber auf jeden Fall bleibt dieses angenehm erfrischte Gefühl bis zum Abend erhalten und daran habe ich nun wirklich nichts auszusetzen. Außerdem bleibt auf der Haut kein Fettfilm oder dergleichen zurück, wobei sie sich auch überhaupt nicht fettig anfühlt.

Als zweites habe ich sie dann als Nachtpflege angewandt:
Nachdem ich mein Gesicht abends gereinigt habe, wende ich die Creme dann gleich auch als Nachtpflege an. Vom Hautgefühl ist es derselbe Effekt und auch dasselbe Ergebnis. Allerdings erwarte ich mir von einer Nachtcreme mehr Fett. Tagsüber möchte ich keines, weil man dann ja glänzen würde, aber nachts habe ich schon das Gefühl, dass meine Haut das braucht. Das fehlt hier leider völlig.

Am nächsten Morgen bin ich aber recht zufrieden mit meiner Haut. Sie fühlt sich auch hier weich und zart an. Lediglich dieses angenehme, weiche Gefühl, dass ich sonst nach der Anwendung von Nachtcremes habe, fehlt mir hier.

Als drittes habe ich sie dann über die Creme Optimize angewandt:
Als es jetzt die paar Tage so eisig kalt war, und ich noch die Creme Optimize getestet habe, hat meine Haut dann nicht genug Feuchtigkeit erhalten. Sie trocknete aus und an den Nasenflügeln bildeten sich sogar Hautschüppchen. Darum habe ich noch die extra Feuchtigkeit spendende Creme Reload darüber gegeben. Dieses Ergebnis war dann optimal.

Meine Haut sieht den ganzen Tag über schön frisch und gesund aus. Die Creme Reload fühlt sich auf meiner Haut richtig gut und erfrischend an und ich habe nicht das Gefühl, dass meine Gesichtshaut irgendwo spannt oder sich sogar schuppt. Meine Haut ist weich und zart und das, bis ich abends wiederum mit der Nachtpflege beginne.


Fazit

Ich finde diese Dr. Grandel Beauty Press Creme Relaod recht teuer. Außerdem ist sie als Nachtpflege nicht so geeignet, meine Bedürfnisse und Erwartungen erfüllt sie in diesem Bereich nicht. Als Tages- oder Feuchtigkeitspflege kann ich sie weiterempfehlen.
Wegen des hohen Preises und weil sie für mich keine 24h-Creme ist, ziehe ich 2 Punkte ab. Also vergebe ich hier 3 Sterne!