Freitag, 21. Juni 2013

Iceberg Effusion - Eau de Toilette

Heute habe ich meine Düfte-Regal im Bad aufgeräumt und geputzt, da fand ich doch glatt in der hintersten Reihe das


Iceberg Effusion - Eau de Toilette





Ich benutze diesen Duft seit Jahren und weiß eigentlich gar nicht, wieso er gerade zu dieser Jahreszeit in der hintersten Reihe stand. Ich vermute, ich hab ein wenig den Überblick verloren.


Kaufort, Preis, Gestaltung

Bei Rossmann kostet der 75 ml – Flakon 42,50 Euro. Dort hole ich ihn normalerweise. Heute habe ich gesehen, dass er zurzeit bei amazon.de für 18,04 € angeboten wird. Was für ein Unterschied!

Beim Kauf befindet sich das Eau de Toilette in einem orangenen Pappkarton, der recht einfach gestaltet ist, was eine gewisse Eleganz ausstrahlt. Lediglich der Name des Duftes und einige wenige allgemeine Infomationen sind in heller gelber Schrift aufgedruckt.

Der Flakon selbst ist aus dickem, ungefärbtem Glas und unten sehr breit (10,5 cm. Er läuft nach oben schmaler aus (6,5 cm). Die Höhe der Flasche beträgt insgesamt 10 cm, wobei alleine der silberne Deckel bereits 4 cm ausmacht. Dieser ist jedoch nicht zum Abnehmen. Die Sprühvorrichtung befindet sich auf der Vorderseite und man drückt auf dem Deckel in eine kleine Aussparung, um den Duft zu versprühen. Der Boden des Flakons hat die Form einer Ellipse und beträgt an der breitesten Stelle ebenfalls 4 cm.

Auf der Flasche selbst steht nur noch der Name EFFUSION und das orangene ICEBERG Emblem ist hochkant über Flasche und Deckel aufgeklebt. Die Flüssigkeit selbst ist minimal orange eingefärbt.

Leider habe ich es nicht geschafft, den Flakon so zu fotografieren, dass sich meine Einrichtung NICHT darin spiegelt ;).


Hersteller

iceberg.de GmbH & Co. KG
Pelikanplatz 13
30177 Hannover
Tel.: +49 511 / 98 45 999 - 0
Fax: +49 511 / 98 45 999 - 11
E-Mail: info(at)iceberg.de


Inhaltsstoffe

Alcohol Denat., Parfum (Fragrance), Aqua (Water), Linalool, Limonene, Benzyl, Salicylate, Citronellol, Alpha-Isomethyl Ionone, Hexyl Cinnamal, Geraniol, Eugenol, Citral, CI 19140 (Yellow No. 5), CI 15985 (Yellow No. 6), CI 17200 (Red No. 33)

Duft

Dieser Duft ist – ganz meiner Vorliebe entsprechend – blumig und frisch. Dabei strahlt er doch eine gewisse Eleganz aus und wirkt dabei nicht aufdringlich.

Kopfnote: Grapefruit, Kiwi, Passionsfrucht, Pfirsich
Herznote: Kardamom, Muskat, Rose, Veilchen
Basisnote: Guajakholz, Moschus, Sandelholz, Vanille, Zeder

Wenn ich den Duft aufsprühe, erreicht zuerst die Kiwi meine Nase, dies wird aber bald vom Pfirsich überlagert. Im Zusammenspiel mit der Passionsfrucht, finde ich das raffiniert.
Diese Kombination der Kopfnote betont bei diesem Duft meiner Meinung die Weiblichkeit.

In der Herznote dominiert dann wieder „mein“ Blütenduft. Die Rose riecht meine Nase immer am ehesten, aber auch das Veilchen rieche ich heraus. Das Muskat rundet das Ganze dann zu einem eleganten Dufterlebnis ab.

Die hölzernen Bestandteile der Basisnote wiederum verleihen dem Duft etwas Geheimnisvolles und Sinnliches. Allerdings sehr zurückhaltend.

Insgesamt überwiegt der frische Blumenduft, was Effusion meiner Meinung nach zu einem Sommerduft macht.

Nachdem ich den Duft heute in meinem Bad „wiedergefunden“ habe, habe ich ihn gleich aufgesprüht. Und siehe da – Im Wartezimmer beim Arzt hat mich eine Frau angesprochen, was für einen Duft ich aufgesprüht hätte. Sie sagte, sie riechen ganz toll!

Abschließend kann ich noch sagen, dass Effusion für ein Eau de Toilette recht lange duftet. Abends sollte man aber dann doch ein wenig Nachsprühen. Schade, dass es keine kleinere Flaschen gibt, so muss ich doch, wenn ich weggehe, immer ein wenig davon in einen Schmuckflakon abfüllen.

Ich empfehle das Iceberg Effusion Eau de Toilette gerne und vergebe 5 Sterne für diesen blumig eleganten Duft.