Samstag, 11. Mai 2013

elmex gelée


Ich gehöre zu denjenigen, die brav zweimal jährlich zum Zahnarzt gehen. Dieser hat mir bereits vor einigen Jahren, wegen meiner empfindlichen Zahnhälse das


elmex® gelée

empfohlen, das ich nun auch bereits seit diesem Zeitpunkt 1x wöchentlich benutze.




Kaufort und Preis

Ich kaufe sie in meiner Apotheke für 4,99 €. Die Tube enthält 25 g.

"Elmex Gelee" ist apothekenpflichtig.

Die Tube selbst ist weiß, mit einer für elmex typischen orangenen Bordüre, die Schrift auf der Tube ist in schwarz, die auf der Bordüre in weiß gehalten. Ich kann den Text nicht lesen, obwohl ich vor kurzem erst zum Sehtest war und alles in Ordnung war.


Hersteller

GABA GmbH – elmex Forschung
79515 Lörbach
Tel.: 07621/907-0
Fax: 07621/907-499
Mail: info@gaba-dent.de


Inhaltsstoffe

100 g des Gelées enthalten:
- Aminfluoride (Dectaflur 0,287 g & Olaflur 3,032 g)
- Natriumfluorid 2,210 g
Das entspricht einem Fluoridgehalt von 1,25 %.

Sonstige Bestandteile:
Gereinigtes Wasser, Propylenglycol, Hydroxyethylcellulose, Saccharin, Apfel-Aroma, Pfefferminzöl, Krauseminzöl, Menthon-Aroma, Bananen-Aroma.


Aussehen, Duft und Konsistenz

Wie der Ausdruck Gelée bereits verrät ist es gelartig und durchsichtig. Es läuft ein wenig in die Borsten der Zahnbürste hinein, aber nicht so sehr, wie ich im ersten Augenblick gedacht hätte.

Für mich eher störend ist der typische „Zahnarzt“-Duft, der der Tube entströmt. Allerdings verfliegt das wieder und im Geschmack ist das Gel eher neutral.


Lagerung und Entsorgung

Lagern Sie "Elmex Gelee" bei normaler Raumtemperatur, und bewahren Sie das Arzneimittel in der Originalverpackung vor Licht und Feuchtigkeit geschützt auf.
Arzneimittel sollten generell für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.
Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.


Empfohlen für

Vorbeugung gegen Karies (Kariesprophylaxe), insbesondere bei Kindern, Jugendlichen sowie Patienten mit Zahnspangen, anderen kieferorthopädischen (orthodontischen) Apparaten und Teilprothesen.

Unterstützung der Behandlung der beginnenden Karies (Initialkaries) und zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse.


Art und Dauer der Anwendung

"Elmex Gelee" auf die Zahnbürste auftragen und die Zähne bürsten. Am besten abends vor dem Schlafengehen anwenden. Zur gezielten Behandlung überempfindlicher Zahnhälse ist "Elmex Gelee" auf die betroffenen Flächen aufzubringen. elmex Gelee soll erst angewendet werden, wenn das Ausspucken des Schaums beherrscht wird.
Nach 2 bis 3 Minuten ausspülen. Die Gesamtzeit der Anwendung (Putz- und Einwirkzeit) darf 5 Minuten nicht überschreiten.


Persönliche Anwendung und Erfahrung

Als ich anfing „Elmex Gelee“ zu benutzen, war für mich heiß und kalt an den Zähnen sehr unangenehm. Ein Eis zu essen, war eine Qual (wenn auch gut für die Figur).

Ich habe mich an die Empfehlung auf der Tube, die mit der meines Zahnarztes identisch ist, gehalten und putze meine Zähne einmal wöchentlich – nach dem normalen Zähneputzen – mit dem „Elmex Gelee“. Üblicherweise vor dem Zu-Bett-Gehen.

Die Zähne fühlen sich nach dem Putzen sehr glatt und „weich“ an. Dieses Gefühl hält auch bis zum nächsten Morgen bei mir an.

Wichtig für mich ist, dass ich in der Zwischenzeit keinerlei Bedenken mehr haben muss, wenn ich etwas Kaltes oder Heißes esse oder trinke. Die Zahnhälse sind in dieser Hinsicht gar nicht mehr empfindlich.

Die Behandlung damit war also ein voller Erfolg. Auf den ersten Blick mag der Preis von rund 5 Euro teuer klingen, wenn ich aber bedenke, dass mir die 25 g Tube über ein halbes Jahr reicht, finde ich den Preis in Ordnung.


Fazit

Ich bin froh, dass mir das „Elmex Gelee“ empfohlen wurde, weil es mir tatsächlich geholfen hat.