Donnerstag, 29. August 2013

Signal Zahnpasta-Test

Da ich viel Wert auf Zahnhygiene lege, bewarb ich mich bei http://www.der-beauty-blog.de/  und http://www.der-beauty-blog.de/ für den Produkttest Signal Zahnpasten.

Herzlichen Dank, dass ich ausgewählt wurde und testen durfte.



Signal Zahnpasta-Tuben


Zum Testen erhielt 6 Tuben mit ganz verschiedenen Anwendungsbereichen. Vor diesem Test war mir gar nicht bewusst, dass Signal solch große Auswahl an Zahnpasten hat.

Da ich nur 14 Tage Zeit zum Testen hatte, kann ich euch heute nur vom Aussehen und Geschmack und natürlich von jeweiligen besonderen Anwendungsgebiet berichten. Da es sechs verschiedene Bereiche sind, die diese diversen Pasten abdecken, ist ein Langzeit-Test notwendig, um über Ergebnisse zu berichten.

Aber die Langzeit-Studien führe ich natürlich auch durch und werde euch dann ebenfalls davon berichten.

Ich stelle euch heute die 6 verschiedenen Produkte vor.


I. Signal Anti-Zahnstein



Mit dieser Sorte beginne ich aus bestimmten Grund. Ich hatte lange Zeit sehr mit Zahnstein zu kämpfen und benutze daher oft diese Sorte selbst. Sie beugt laut Herstellerinformation der Zahnstein-Neubildung vor und ich kann das aus langer Erfahrung auf jeden Fall bestätigen.

Die Zahnpasta ist in einer typischen Signal-Tube, die blau weiß gehalten ist. Ihr seht es ja auf dem Foto.

Die Zahncreme selbst ist rot-weiß gestreift wie ich das schon lange kenne und schmeckt erfrischend gut. Mein Atem riecht lange danach noch angenehm und die Zähne fühlen sich bis zur nächsten Mahlzeit glatt und sauber an.


II. Signal Kariesschutz





Diese Sorte habe ich als zweite gewählt, weil sie meiner Meinung nach am ehesten zur 1. Variante passt.

Wie der Name schon sagt, soll diese Zahncreme gegen Karies schützen. Aber hier ist natürlich ein längerer Test notwendig. Diesen führe ich natürlich noch durch.

Die Tube dieser Zahncreme ist auch von der Optik her fast identisch mit der Signal Anti-Zahnstein. Hier ist allerdings das blau etwas dunkler gehalten du im blauen, oberen Beriech befinden sich weiße Waben.

Die Zahnpaste selbst ist ebenfalls rot-weiß gestreift, daher musste ich während meiner Testphase aufpassen, dass ich die beiden Sorte nicht verwechsle. Aber im Normalfall hat man ja nur eine Tube in Verwendung.

Auch der Geschmack ist völlig meiner Meinung nach gleich. Und auch bei dieser Zahnpasta hält das saubere Zahngefühl lange an.


III. Signal Sport Gel Fresh



Diese Variante von Signal soll dem Verlust von Zahnschmelzmineralien vorbeugen und vor Karies zu schützen. Ich verstehe es also als eine Mischung aus den ersten beiden Sorten.

Hier ist die Tube wiederum sehr ähnlich, das Blau auf der Tube ist nur noch eine Nuance dunkler und in diesem sind dann Wellen eingefügt. Das soll wohl die Frische darstellen.

Die Zahnpasta selbst ist hier sehr gelartig und diesmal blau mit weißen Streifen. Gleichzeitig hat diese Variante einen richtig frischen Geschmack, wie es der Name auch schon sagt. Dieser Minzegeschmack hält den Atem – wie ich finde – nun wirklich sehr lange frisch. Auch bei dieser Zahncreme kann ich erst über die Wirkung berichten, wenn ich den Langzeittest durchgeführt habe.


IV. Signal Kräuterfrische



Mit natürlichen ätherischen Ölen aus Pfefferminz, Salbei, Thymian und Eukalyptus zählt diese Zahnpasta geschmacklich zu meinen Favoriten. Ich liebe Kräuter und den Geschmack davon.

Außerdem ist diese Zahncreme mit viel Natriumfluorid angereichert und hält sowohl Zähne als auch Zahnfleisch gesund.

Diese Tube ist vom Aufbau hergestaltet wie alle anderen auch, allerdings ist hier die Farbe oben grün, wohl in Anlehnung an die enthaltenen Kräuter.

Die Zahncreme selbst ist diesmal weiß und hat mintblaue Streifen. Der Geschmack ist – wie der Name bereits verrät – quer durch den Kräutergarten. Auch hier habe ich lange ein sauberes Mundgefühl und meine Zähne fühlen sich schön glatt an.


V. Signal Crystal White



Diese Sorte enthält ebenfalls viel Natriumfluorid, sorgt aber gleichzeitig für weiße Zähne. Dies geschieht mit einer einzigartigen Formel des Silica-Systemsm denn dieses hilft, zusätzlich Plaque und Verfärbungen zu entfernen und auf milde, gründliche Weise das natürliche Weiß der Zähne nach und nach zurückzugewinnen.

Diese Sorte benutze ich gerade als erstes für einen Langzeit-Test. Denn ich trinke gerne Kaffee und habe deswegen immer etwas dunklere Zähne. Das ist auch ein Grund, warum ich dreimal jährlich zur professionellen Zahnreinigung gehe.

Hierschaut die Tube auch wieder eindeutig nach Signal aus, das Blau ist hier sehr hell und enthält einzelne weiße Kristalle.

Die Zahnpasta selbst ist wiederum weiß und hat blaue Streifen. Geschmacklich ähnelt sie meiner Meinung nach der dem Sport Gel Fresh, allerdings etwas süßlicher. Das ist nicht so ganz mein Fall. Ich mag mehr Kräuter- oder Minzegeschmack bei Zahncremes.


VI. Signal White Now



Dies ist die einzige Sorte, bei der ich anhand der Tube erst noch einmal genauer schauen musste, um zu erkennen, dass es eine Signal Zahnpasta ist.

Die Tube selbst ist dunkelblau mit weißer Schrift, also umgekehrtes Farbenspiel. Und zudem befindet sich die Tube noch in einer Plastikverpackung, was ich persönlich schade finde. Ich bin dankbar für jeden Müll, den ich NICHT entsorgen muss.

Die Zahncreme selbst ist ein blaues Gel, das nun sehr extrem schäumt, aber toll nach Pfefferminz schmeckt.

Diese Zahncreme wird damit beschrieben, dass man SOFORT weißere Zähne hat, das aber zeitlich begrenzt. Da war ich natürlich sehr gespannt.

Das ist auch der Grund, warum diese Zahncreme, die letzte ist, die ich hier aufführe. Weil es die einzige ist, von der ich bereits ein Ergebnis vorweisen kann.

Die Zahncreme schäumt sehr und dieser blaue Schaum ist es, der bewirken soll, dass die Zähne bereits nach einmal Putzen weisser aussehen. Ich selbst konnte das bei mir leider nicht feststellen. Ich habe dann meine Tochter zu Hilfe gerufen, die mit mir einen Vorher- /Nachher-Test gemacht hat. Auch sie konnte keine Veränderung in der Farbe meiner Zähne feststellen.


Fazit

Ich benutze bereits seit Jahren immer wieder Signal-Zahncreme, weil ich (und auch mein Zahnarzt) mit der Wirkung zufrieden bin. Hier kann ich von allen Sorten berichten, dass die Zähne sich lange sauber und frisch anfühlen. Von der Wirkung kann ich nur die Anti-Zahnstein bestätigen, weil ich die schon länger benutze. Die White Now war nun nichts für mich und die anderen vier Sorten dürfen sich jetzt im Langzeittest bewähren.

Vielen Dank noch mal, dass ich testen durfte!