Mittwoch, 7. August 2013

Hibiscarin Regeneration Night Balm



Im letzten Monat habe ich in einem großen Produktpaket unter anderem einen Probetiegel der Nachtcreme von Hibiscarin gewonnen


Hibiscarin Regeneration Night Balm






Über diese möchte ich euch heute berichten.


Kaufort und Preis

Wie ich zu Beginn des Berichtes bereits erwähnt habe, war meine Dose Teil eines Gewinnpaketes und enthielt 5 ml. Im Verkauf bekommt man nur Tiegel mit 50 ml Inhalt.

Bei Hibiscarin.com gibt es die Regeneration Night Balm im 50 ml Tiegel und kostet dann dort 59,90 €.

Das ist eine stolzer Preis, wie ich finde - auch wenn es sich um ein Anti-Aging-Produkt handelt, das auf Naturheilwissen basiert.


Hersteller

Inhaber: DI Christian Seltenhammer Eingetragenes Einzelunternehmen Radegunderstraße 6a/33 A-8045 Graz Tel.: +43 (0)664 8274168

E-Mail: office@hibiscarin.com Website: http://www.hibiscarin.com


Herstellerangaben laut hibiscarin.com


Mit der Kraft der Natur die eigene Schönheit entdecken
Bewährtes Naturheilwissen mit modernsten Inhaltsstoffen verbinden, die eigene Schönheit unterstreichen. Ganzheitlich, von innen und außen. Mit Hibiscarin, der Anti-Aging-Kosmetik für höchste Ansprüche.
Hibiscarin verbindet die pflegenden und zellschützenden Eigenschaften der Hibiskusblüten und Hibiskus Samen mit den überlegenen Wirkstoffen Argireline, Hyaluronsäure und dem Repair Complex CLRTM: eine regenerierende und entspannende Wirkstoffkombination, die Ihre Haut frisch, geschmeidig und jugendlich erscheinen lässt.


Inhaltsstoffe


Hibiskusblütenextrakt (Slimming Factor Karkade™), Aloe Vera, Algenextrakt, Mandelöl, Olivenöl, Shea Butter, Jojobaöl, Vitamin A+E, Cerasome™ Oxygen, Repair Complex CLR™. Parabenfrei.

INCI: AQUA / WATER, ISOPROPYL MYRISTATE, GLYCERIN, OLEA EUROPAEA FRUIT OIL, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS (SWEET ALMOND) OIL, CETEARYL OCTANOATE, SODIUM DIHYDROXYCETYL PHOSPHATE, CETYL ALCOHOL, DECYL OLEATE, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, TRIETHANOLAMINE, PERFLUORODECALIN, PROPYLENE GLYCOL, CARBOMER, BIFIDA FERMENT LYSATE, ALOE BARBADENSIS GEL (10:1), SIMMONDSIA CHINENSIS SEED EXTRACT, GLYCOSPHINGOLIPIDS, BUTYLENE GLYCOL, HIBISCUS SABDARIFFA FLOWER EXTRACT, PEG-75 SHEA BUTTER GLYCERIDES, SORBITOL, PARFUM (OHNE ALLERGENSTOFFE), ETHYL LINOLEATE, TOCOPHERYL ACETATE, XANTHAN GUM, RETINYL ACETATE, RETINYL PALMITATE, PHENOXYETHANOL, SODIUM BENZOATE, METHYLCHLOROISOTHIAZOLINONE, DEHYDROACETIC ACID, ETHYLHEXYLGLYCERIN, POLYAMINOPROPYL BIGUANIDE, POTASSIUM SORBATE, FUCUS VESICULOSUS EXTRACT, METHYLISOTHIAZOLINONE, TOCOPHEROL, BHT


Duft

Wenn ich die Dose öffne, rieche ich erst mal nichts. Erst beim einmassieren dann kann ich hier einen blumigen Duft wahrnehmen. Das Balm riecht richtig toll nach Hibiskus. Da ich blumige Düfte sehr liebe, ist das für mich natürlich optimal.

Normalerweise braucht eine Creme für mich nicht lange zu duften, bei Nachtcremes habe ich es aber recht gerne. Dieser Geruch hier hält lange an. Wenn ich nachts mal raus muss, kann ich immer noch den Blütenduft erschnuppern.


Hautverträglichkeit

Ich habe die Nachtcreme fast gänzlich aufgebraucht und konnte ich keine Hautprobleme feststellen.


Aussehen und Konsistenz

Meine 5 ml Creme ist in einem Probentiegel, der ganz weiß ist – so sahen meine Probedosen eigentlich für alle Cremes bisher aus.

Die 50 ml Dose aus dem Verkauf ist aus durchsichtigem Glas und hat einen silbernen Deckel.

Auf der Dose selbst steht auf der Vorderseite nur der Firmenname Hibiscarin in goldener Schrift und auf der Rückseite der Name des Produktes: Regeneration Night Balm 50 ml. Diese Gestaltung wirkt sehr hochwertig und edel.

Der Karton in dem sich die Dose befindet, ist schwarz. Auf der Frontseite befindet sich der Kopf einer Frau und eine Hibiskusblüte. Seitlich sind dann alle wichtigen Information kurz angeführt.

Die Creme selbst ist weiß und milchig. Für eine Nachtcreme fühlt sie sich sehr dünn und weich an. Normalerweise erwarte ich mir von einer Nachtcreme, die ja nährend und regenerierend sein soll, eine festere Konsistenz.

Sie lässt sich aber wider Erwarten gut dosieren und verläuft nicht bereits auf den Händen.


Wirkung laut hibiscarin.com

Die zart duftende Antifalten Nachtcreme enthält zusätzlich zu den Wirkstoffen des Hibiskus weitere parabenfreie und hochwirksame Inhaltsstoffe wie Olivenöl, Mandelöl, Sheabutter und Jojobaöl. Dadurch wird die Haut nicht nur gut genährt, sondern kann sich über Nacht regenerieren. Kleine Alltagssünden werden ausgeglichen. Falten werden effektiv reduziert und Ihre Haut wird nachhaltig geglättet. Die reichhaltige Gesichtscreme zieht schnell ein und hinterlässt ein herrliches Gefühl von Frische und Wohlbefinden.


Meine Anwendung und Erfahrung

Bei meiner Abendtoilette reinige ich zuerst gründlich mein Gesicht und trage ein Serum und Augenpflege auf – erst danach massiere ich die Nachtcreme ein.

Ich tupfe mit meinem Zeigefinger in den Tiegel und verteile ein paar Tupfer von der Nachtcreme auf meinem Gesicht. Hier merke ich schon gleich, dass diese Creme meine Haut erfrischt und belebt. Kühl wirkt sie, obwohl ich nach der abendlichen Dusche immer erst mal dampfe. Und den Blütenduft habe ich in der Nase, das gefällt mir gut.

Danach massiere ich die Creme in die Haut ein. Es bleibt hier nichts auf meinen Händen zurück, so dass ich für Hals und Dekoltée noch mal in die Dose fassen muss.

Nachdem die Creme sich beim Anfassen nicht fettig angefühlt hat, habe ich auch nicht erwartet, dass mein Gesicht glänzt. Dies ist auch nicht der Fall. Auf der Haut bleibt weder Feuchtigkeit noch ein Fettfilm zurück. Sie zieht wirklich rasant schnell ein.

Meine Haut fühlt sich gleich zart, weich und frisch an. Dies bleibt auch eine Weile so.

Wenn ich dann allerdings nachts raus muss und fasse mir in das Gesicht, spüre ich so gut wie gar nichts mehr. Die Haut fühlt sich zwar zart und angenehm an, aber ich habe einfach das Gefühl, dass ihr noch etwas fehlt.

Ich habe deshalb immer nachts noch mal von der Creme einmassiert. Ob das wirklich notwendig ist, kann ich nicht sagen. Aber ich habe ganz einfach das Gefühl, dass ich hier noch mal ein wenig nachgeben muss.

Optisch allerdings kann ich schon eine Veränderung wahrnehmen, meine Haut sieht abends und auch nachts einfach nicht mehr so müde aus.

Morgens spüre ich dann wiederum gar nichts mehr von der Nachtcreme, aber mein Gesicht wirkt frisch und gepflegt.

Ich meine hier stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis nicht so ganz. Wenn ich mir überlege, dass ich persönlich die Creme sogar zweimal auftrage und dann noch diesen enormen Preis sehe, passt das nicht zusammen.

Für mich ist dieses Produkt auf jeden Fall zu teuer, denn die Leistung stimmt einfach nicht. Daher würde ich es auch nicht weiter empfehlen.


Fazit

Die Hibiscarin Regeneration Night Balm ist meiner Meinung nach nicht schlecht. Aber diesen Preis auf keinen Fall gerechtfertigt. Da gibt es Nachtcremes, die nur ein viertel des Preises kosten und dafür aber doppelt so gut wirken.

Daher gibt es von mir auch nur 2 Sterne für dieses Produkt.