Samstag, 10. August 2013

Nivea pure effect Mattierende Feuchtigkeitspflege



Gestern habe ich euch ja von meinen neuen Niveaprodukten erzählt und über den Tiefenreiniger berichtet. Heute beschreibe ich euch das nächste Produkt aus dieser Serie, die


Nivea pure effect Mattierende Feuchtigkeitspflege  




Die pure effect Serie ist konzipiert für die erwachsene unreine Haut. Zum Glück leide ich nicht darunter, aber ich habe die Creme natürlich getestet.


Kaufort und Preis

Eine Tube von diesem Produkt enthält 100 ml. Der Preis für diese Creme beträgt in den bekannten Drogeriemärkten online 4,99 Euro.


Hersteller

Beiersdorf AG
Corporate Communications
Unnastraße 48
D-20245 Hamburg
Tel.: +49 (40) 4909-0
Fax: +49 (40) 4909-3434
E-Mail: Kontakt@Beiersdorf.com


Herstellerangaben zum Produkt

Wünschen Sie sich eine Pflege für erwachsene Haut, die Unreinheiten
effektiv entgegenwirkt und dabei sanft zur Haut ist? Dann ist die NIVEA® PURE EFFECT Control Shine Mattierende Feuchtigkeitspflege die richtige Wahl. Sie wurde speziell für erwachsene Haut entwickelt, die zu Unreinheiten neigt.

Die Gel-Creme zieht schnell ein und versorgt Ihre Haut mit langanhaltender Feuchtigkeit, ohne die Poren zu verstopfen.

Die mattierende Formel reduziert Hautglanz sofort.

Mit UVA/UVB Filtersystem.

Die Formeln der PURE EFFECT Serie mit natürlichem Magnolia-Extrakt wirken antibakteriell und arbeiten in Harmonie mit der Haut.

Verstopft die Poren nicht. Die Formel ist zum Patent angemeldet.


Inhaltsstoffe

Aqua, Glycerin, Distarch Phosphate, Ethylhexyl Salicylate, Methylpropanediol, Alcohol Denat., Glyceryl Stearate Citrate, Caprylic/Capric Triglyceride, Magnolia Officinalis Bark Extract, Glyceryl Glucoside, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Cetearyl Alcohol, Dimethicone, Octocrylene, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/VP Copolymer, Sodium Carbomer, Phenoxyethanol, Trisodium EDTA, Alpha-Isomethyl Ionone, Citronellol, Hexyl Cinnamal, Benzyl Alcohol, Limonene, Benzyl Salicylate, Butylphenyl Methylpropional, Linalool, Parfum, CI 42090.

Leider ist auch hier wieder Silikonöl enthalten. 


Hautverträglichkeit                     

Die Hautverträglichkeit wurde „nur“ von Hautärzten bestätigt.

Meine Haut ist aber empfindlich und ich konnte auch nach mehrmaliger Anwendung keine Rötungen oder Irritationen auf meiner Haut feststellen.


Duft, Aussehen und Konsistenz

Die Tube für die Creme sieht genauso aus wie die des Tiefenreinigers. Die Feuchtigkeitspflege ist in einer weißen Tube mit eisblauem Deckel abgefüllt.

Nebendem dunkelblauen „Nivea“ Kreis, sind auf der Tube der Name des Produktes, die Inhaltsangabe sowie eine kurze Anwendungsanleitung aufgedruckt. Zusätzlich ist hier ein Punkt dargestellt, um den sich Kreise befinden – immer ein wenig größer. Vielleicht soll das die Pore darstellen. Das Produkt soll ja die Poren nicht verstopfen.

Dieser Kreis und der Produktname ist aber auch der einzige Unterschied zur Tube mit dem Tiefenreiniger. Wenn ich diese Tuben in meinem Bad stehen hätte, würde ich sicher mehr als einmal zur falschen Tube greifen. Das finde ich unpraktisch, dass die Tuben sich so sehr gleichen.

Die Feuchtigkeitspflege selbst ist hellblau und hat eine relativ weiche Konsistenz. Sie wirkt auf mich eher wie eine Reinigungsmilch vom Anfühlen her.

Der Geruch der Creme ist wieder schön blumig, wie ich das von allen von mir getesteten Nivea-Produkten her kenne. Bei dieser Feuchtigkeitspflege ist dieser Duft aber rasch wieder verflüchtigt.


Meine Erfahrungen

Auch von dieser Mattierenden Feuchtigkeitspflege hatte ich mehrere Probepäckchen und konnte sie ausreichend testen.

Da die Creme für mich eher wie eine Milch in der Konsistenz ist, lässt sie sich leicht dosieren und man braucht auch nicht viel davon.

Wie bei all meinen Pflegeprodukten verteile ich auch hier die Feuchtigkeitspflege mit einen paar Tupfern im Gesicht und massiere sie anschließend sanft in meine Haut ein. Da die Creme so milchig ist, habe ich zu Beginn befürchtet, dass sie gleich einzieht und quasi „verschwunden“ ist. Das ist aber zum Glück nicht der Fall. Im Gegenteil, meine Haut fühlt sich weich und zart an. Außerdem wirkt sie unheimlich erfrischt und gekühlt.

Da ich zuviel Sonnencreme genommen hatte, sind in meinem Gesicht ein paar Pickel entstanden, Hier wirkte die Feuchtigkeitspflege kühlend und beruhigend. Die Pickel waren am nächsten Tag bereits erheblich abgeklungen und am dritten Tag verschwunden. Es sind auch keine mehr entstanden; allerdings habe ich auch ein wenig mit der Sonnencreme gespart. Die Feuchtigkeitspflege hat ja auch einen UVA/UFB-Filter und das reicht bei mir in der Regel bei Sonne.

Meine Haut spannt nicht und ich hatte auch noch keine Rötungen. Obwohl meine Haut ein Anti-Aging-Produkt gewöhnt ist, habe ich nicht den Eindruck, dass ihr etwas fehlt. Sie fühlt sich gepflegt, sauber und weich an.


Fazit

Wegen des Silikons und auch weil ich normalerweise keine unreine Haut habe, werde ich bei meinem Produkt bleiben. Zumal ich in meinem Alter die Anti-Aging-Produkte bevorzuge. Wer aber erwachsen ist und mit Hautunreinheiten zu kämpfen hat, für den ist dieses Produkt gut geeignet.

Soweit ich das testen konnte, erfüllt diese Feuchtigkeitspflege ihr Versprechen und ist mit 4,99 Euro für 100 ml zudem noch günstig. Wegen des Silikons und der Verwechslungsgefahr von den Produkten der Serie gibt es von mir nur 4 Sterne, aber allemal eine Empfehlung!