Dienstag, 27. August 2013

Dontodent Brillant Weiss


Bei DM mache ich immer wieder bei Gewinnspielen und Wettbewerben für Produktteste mit. Dadurch kam ich zu einer Zahnbürste inklusive Zahnpasta. Über die Zahnpasta möchte ich heute berichten.


Dontodent Brillant Weiss


Dontodent ist eine Eigenmarke von DM, daher wird die Zahnpasta für DM hergestellt und der genaue Hersteller ist mir nicht bekannt. Ich kannte die Marke vorher gar nicht und war daher äußerst gespannt auf meinen Test.

Besonders zu erwähnen ist hier, dass diese Zahnpasta bereits 2007 von Öko Test mit "Sehr gut" beurteilt wurde.


Kaufort und Preis

Bei DM zahlt man für die Tube mit 125 ml Inhalt 65 Cent. Dieser Preis ist natürlich günstig, wenn ich das mit anderen Zahnpasten vergleiche.


Gestaltung der Verpackung




Die Tube selbst ist weiß. Neben dem DONTODENT Schriftzug sind noch der genau Produktname, sowie ein paar grundsätzliche Informationen aufgedruckt. Außerdem ist links ein schräger blauer Streifen, indem sich drei silberne Sterne befinden. Dies soll vermutlich das „brillant“ darstellen. In diesem blauen Streifen wurde auch noch ein weißer Kreis mit der Inschrift „zahnmedizinisch bewährt“ abgebildet.

Auf der Rückseite ist dann eine Anwendungsbeschreibung, der Strichcode, Vertriebsadresse und dergl. aufgedruckt.



Herstellerangaben

Für gesunde und strahlend weiße Zähne:
entfernt Verfärbungen
gibt den Zähnen ihr natürliches Weiß zurück
schützt vor Karies*, Plaque und Zahnstein

Durch den Verzicht auf Bleichmittel ist die DONTODENT Zahncreme zur täglichen Anwendung geeignet.

Die Zahncreme Brillant Weiss ist vegan
.

Das finde ich besonders interessant. Durch meine Arbeit im Tierschutz kenne ich einige Veganer, wobei ich bisher nicht einmal wusste, dass das bei Zahnpasta auch anders sein kann.


Vertrieb

dm-drogerie markt GmbH + Co. KG
Postfach 10 02 33
76232 Karlsruhe
Telefon: 0721 / 55 92 0
dm-ServiceCenter: 0800 / 3 65 86 33, Montag bis Samstag 8:00 bis 20:00 Uhr
Telefax: 0721 / 55 22 13
E-Mail: ServiceCenter@dm.de 


Inhaltsstoffe

Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, Pentasodium Triphosphate, Propylene Glycol, Urea, Xanthan Gum, Sodium C14-16 Olefin Sulfonate, Aroma, Titanium Dioxide, Sodium Fluoride, Zinc Chloride, Allantoin, Sodium Saccharin.


Produktinformationen

Durch den Genuss von Nikotin, Kaffee oder Tee können auf den Zahnoberflächen Verfärbungen entstehen. Mit Hilfe der milden Mikro-Putzkörper löst die DONTODENT Brillant Weiss Zahncreme diese hartnäckigen Zahnbeläge und gibt den Zähnen schonend ihr natürliches Weiß zurück.


Duft, Farbe, Geschmack und Konsistenz

Die Zahnpasta ist reinweiß und hat eine für Zahnpasten - finde ich – sehr flüssige Konsistenz. Man muss fast aufpassen, dass es nicht von der Bürste tropft. Aber das weiß man spätestens beim dritten Mal und dann steckt man eben die Bürste gleich in den Mund, nachdem die Zahncreme auf die Bürste aufgetragen ist.

Für mich sehr angenehm ist der Duft nach Kräutern und Minze, der der Tube entströmt und genauso ist auch der Geschmack, wobei hier die Minze überwiegt. Für mich die ideale Geschmacksrichtung.


Persönliche Anwendung und Erfahrung 

Da ich leidenschaftlich gerne Kaffee trinke, sind meine Zähne in der Regel nicht gerade weiß.

Daher gehe ich auch dreimal im Jahr zum Zahnarzt zur professionellen Zahnreinigung. An Produkte, die die Zähne weiß machen, habe ich bisher nicht geglaubt. Vor Jahren hatte ich mal eines über Monate angewendet und außer, dass ich mir den Zahnschmelz ruiniert hatte, war nichts passiert.

Aber nachdem Aufdruck „zahnmedizinisch bewährt“, hoffte ich, zumindest nichts falsch zu machen. Ich habe dann aber doch noch mit meinem Zahnarzt gesprochen, der sich dann die Inhaltsstoffe angeschaut hat. Außer dem Sodium Saccharin hatte er nichts einzuwenden. Das fand er aber dann auch wiederum nicht so schlimm, dass er mir vom Gebrauch abgeraten hätte.

Ich putze meine Zähne in der Regel nach jedem Essen, weil ich Parodontose habe und meine Zähne solange als möglich erhalten möchte. Deswegen gehe ich auch regelmäßig zu Kontrolluntersuchungen, benutze Zahnseide und Zahnzwischenraumbürsten.

Das heißt, dass ich die Zahncreme fast immer dreimal täglich benutze. Ich habe sie inzwischen auch nachgekauft und benutze sie nunmehr seit zwei Monaten.

Die Zahncreme schmeckt mir gut (was für mich ein wichtiger Aspekt ist) und sie lässt sich leicht dosieren. Die Zahnpasta schäumt schön, was ich auch sehr gerne mag – ich habe dann einfach das Gefühl, dass der ganze Mundraum gereinigt wird.

Da mir die Zahncreme so gut schmeckt, trage ich sie auch auf den Zungenreiniger auf, so habe ich noch lange nach dem Zähneputzen einen frischen Atem.

Ich habe keinerlei Zahnfleischprobleme und hatte auch sonst keine Schwierigkeiten mit dieser Paste.

Inzwischen kann ich auch sagen, dass meine Zähne nach der letzten professionellen Zahnreinigung nicht ganz so sehr nachgedunkelt sind wie sonst. Das fiel auch der zahnmedizinischen Assistentin auf, die bei mir immer diese Reinigung durchführt.

Die Benutzung ist also definitiv ein Erfolg. Wenn ich dann noch den günstigen Preis sehe, kann ich dieses Produkt einfach nur empfehlen! Ich vergebe hier volle 5 Sterne und werde die Zahnpasta immer wieder nachkaufen.


Fazit

Ich bin froh, dass ich diese Zahnpasta testen durfte, weil sie tatsächlich geholfen hat, meine Zähne hell zu halten. Ich glaube nicht, dass ich dieses günstige Produkt von mir aus ausprobiert hätte.